Die Friedrich-von-Keller-Schule ist eine dreizügige Grundschule, die derzeit von etwa 270 Schülerinnen und Schülern in 12 Klassen besucht wird.

Es unterrichten aktuell 17 Lehrkräfte an unserer Schule. Hinzukommen eine kirchliche Lehrkraft, eine pädagogische Assistentin, das Team der Sprachförderung, Jugendbegleiter, die Schulsozialarbeit, das Team der Schulkindbetreuung, ein Hausmeister und eine Sekretärin.

Das Schulgelände ist von einem großen Spielfeld sowie einem schönen Garten mit Teich geprägt. Nach der Sanierung werden diese für unsere Schülerinnen und Schüler wieder zugänglich sein.
Die Weiterentwicklung der Schul- und Unterrichtsarbeit erfolgt in Kooperation mit (außer-) schulischen Partnern, u.a. mit der Stadtteilbücherei LEON.

Unterstützt wird die Schule durch die Schulsozialarbeit in Trägerschaft des Fördervereins der Friedrich-von-Keller-Schule.

In Ergänzung und Erweiterung der schulischen Arbeit bietet die Friedrich-von-Keller-Schule im Jugendbegleiterprogramm vielfältige Angebote aus den Bereichen Sport, Theater, Sprache und Musik.

Der offizielle Haupteingang des Schulgebäudes ist seit Beginn der Sanierung der obere Eingang, der vom ehemaligen Lehrerparkplatz (aktuell ist dies unser Schulhof) in das Schulhaus führt.